Permanent make-up schulung

Trainer – Tatjana Müller

Egal ob nach dem Aufstehen, nach dem Sport oder wenn’s mal wieder schnell gehen muss. Nach einer exklusiven Permanent Make-Up Behandlung, oder nur „PMU“ genannt, ist man 24 Stunden am Tag perfekt geschminkt. Dabei unterstreicht das Permanent Make-Up die natürliche Ausstrahlung und korrigiert kleinere Makel. So kann man gezielt den individuellen Ausdruck verstärken und die Gesichtszüge optisch verjüngen. Die Große Kunst dabei ist, dass Permanent Make-Up so natürlich aussehen zu lassen, dass es für Außenstehende nicht künstlich wirkt. Im Gegensatz zur Tätowierung wird beim Permanent Make-Up die Farbe durch Mikropigmentierung der oberen Hautschicht aufgetragen. Dies führt dazu, dass die Deckkraft nach ca. 2-4 Jahren wieder verblasst. Bei der anschließenden Auffrischung kann bewusst auf eine altersbedingte Veränderung der Gesichtskonturen eingegangen werden. Eine fundierte Permanent Make-Up Schulung, professionelle Geräte zur Pigmentierung und leistungsfähige Farben bilden die Basis für eine professionelle Arbeit am Kunden. Es sind die Grundlagen für späteren Erfolg!

Egal ob nach dem Aufstehen, nach dem Sport oder wenn’s mal wieder schnell gehen muss. Nach einer exklusiven Permanent Make-Up Behandlung, oder nur „PMU“ genannt, ist man 24 Stunden am Tag perfekt geschminkt. Dabei unterstreicht das Permanent Make-Up die natürliche Ausstrahlung und korrigiert kleinere Makel. So kann man gezielt den individuellen Ausdruck verstärken und die Gesichtszüge optisch verjüngen. Die Große Kunst dabei ist, dass Permanent Make-Up so natürlich aussehen zu lassen, dass es für Außenstehende nicht künstlich wirkt. Im Gegensatz zur Tätowierung wird beim Permanent Make-Up die Farbe durch Mikropigmentierung der oberen Hautschicht aufgetragen. Dies führt dazu, dass die Deckkraft nach ca. 2-4 Jahren wieder verblasst. Bei der anschließenden Auffrischung kann bewusst auf eine altersbedingte Veränderung der Gesichtskonturen eingegangen werden. Eine fundierte Permanent Make-Up Schulung, professionelle Geräte zur Pigmentierung und leistungsfähige Farben bilden die Basis für eine professionelle Arbeit am Kunden. Es sind die Grundlagen für späteren Erfolg!

schulungsinhalte

  • Permanent Make-Up und Physiologie der menschlichen Haut. Hautschichten. Hauttypen. Junge Haut. Reife Haut. Ältere Haut. Indikationen und Kontraindikationen für Permanent Make Up.
  • Einrichtung des Arbeitsplatzes. Erforderliche Utensilien und Arbeitsmaterialien. Hygiene und Desinfektion. Dokumentation, Kundeninfos und Vertragsunterlagen. Rechtliche Aspekte.
  • Betäubung der Haut. Was ist erlaubt? Typen der Betäubungssalben und deren Anwendung vor und während der Arbeit.
  • Geräte und Nadeln. Geräteeinstellungen und die richtige Nadelwahl für unterschiedliche Pigmentiertechniken. Unterschiede zwischen verschiedenen Nadeln und Modulen.
  • Bestandteile und Zusammensetzung der Pigmente. Richtige Pigmentwahl für unterschiedliche Hauttypen. Problematik des Farbumschlags und Lösungen dazu. Kalte, warme und neutrale Farben.
  • Die häufigsten Fehler bei der Pigmentewahl und Farbmischungen.
  • Individuell an die Gesichtsform angepasste Vorzeichnungen und Augenbrauen, Lidstrichen und Lippen. Korrektur von asymmetrischen Gesichtszügen. Rekonstruktion von fehlenden Augenbrauen und Lippenkonturen. Vorzeichenmaterialien.
  • Richtige Handstellung / Handführung, Übung an den Kunstleder-Matten
  • Pigmentiertechniken: Konturen, Vollzeichnung, Schattierung, Härchenzeichnung. Übungen auf Latexmatten. An den letzten zwei Ausbildungstagen – Übungen an Live – Modellen.
  • Richtige Pflege nach der Pigmentierung für unterschiedliche Hautregionen. Nachsorge und Einsatz der Pflegemittel.
  • Exkurs: Auffrischungen und Korrekturen von bestehenden alten Pigmentierungen. Einsatz von Korrekturfarben. Korrektur-Farblehre.
  • Psychologische Aspekte im Umgang mit Kunden. Kundenberatung. Preispolitik. Werbemaßnahmen für angehende Pigmentisten.
  • Gemeinsame Auswahl der Erstausrüstung. Empfehlungen zum erfolgreichen Start in den Beruf. Ängste und Zweifel überwinden.

Preisübersicht

Die Schulungen werden als Einzel- oder Gruppenschulung zu folgenden Preisen angeboten:

  • Einzelschulung € 5,500

    Nettopreis: 4.621,85 €

  • Gruppenschulung € 4,200

    Nettopreis: 3.529,41 €

Basisausbildung für Anfänger/Umsteiger
Die Grundausbildung vermittelt Ihnen Basiskenntnisse über Permanent Make-Up, den Umgang mit dem Gerät und den dazugehörigen Nadelmodulen sowie gängige Basis-Pigmentiertechniken. Zum Inhalt der Schulung gehört ferner der Einstieg in die Farblehre. Sie lernen verschiedene Farb- und Hauttypen kennen und erfahren, welche Pigmente Sie im Einzelfall verwenden sollten. Sie erfahren, wie Sie Ihren Arbeitsplatz optimal gestalten können und welche Hygienemaßnahmen unentbehrlich sind. Tatjana Müller vermittelt den Teilnehmern zusätzlich wichtige Soft-Skills wie; der richtige Umgang mit Kunden, das Führen von Beratungsgesprächen sowie die erforderlichen Schritte, um in den Beruf einzusteigen.

Dauer: 1 Woche ( 5 Arbeitstage)
Abschluss: Zertifikat für erfolgreiche Basisausbildung

Wir bitten Sie lange Nägel/Nagelmodellagen vor der Schulung auf kurze bis mittlere Länge zu schneiden. Für optimales Pigmentieren ist es zwingend notwendig.
Sind Sie Brillenträger? So bitten wir Sie die Brille mitzunehmen. Sind Sie weitsichtig? So nehmen Sie bitte eine Lupenbrille mit, falls vorhanden.

Ihre Anfrage bzw. Anmeldung senden sie am besten an
info@s-t-tik.com oder kontaktieren mich unter der Telefonnummer
07433 140 92 55

schulungsinhalte

  • Permanent Make-Up und Physiologie der menschlichen Haut. Hautschichten. Hauttypen. Junge Haut. Reife Haut. Ältere Haut. Indikationen und Kontraindikationen für Permanent Make Up.
  • Einrichtung des Arbeitsplatzes. Erforderliche Utensilien und Arbeitsmaterialien. Hygiene und Desinfektion. Dokumentation, Kundeninfos und Vertragsunterlagen. Rechtliche Aspekte.
  • Betäubung der Haut. Was ist erlaubt? Typen der Betäubungssalben und deren Anwendung vor und während der Arbeit.
  • Geräte und Nadeln. Geräteeinstellungen und die richtige Nadelwahl für unterschiedliche Pigmentiertechniken. Unterschiede zwischen verschiedenen Nadeln und Modulen.
  • Bestandteile und Zusammensetzung der Pigmente. Richtige Pigmentwahl für unterschiedliche Hauttypen. Problematik des Farbumschlags und Lösungen dazu. Kalte, warme und neutrale Farben.
  • Die häufigsten Fehler bei der Pigmentewahl und Farbmischungen.
  • Individuell an die Gesichtsform angepasste Vorzeichnungen und Augenbrauen, Lidstrichen und Lippen. Korrektur von asymmetrischen Gesichtszügen. Rekonstruktion von fehlenden Augenbrauen und Lippenkonturen. Vorzeichenmaterialien.
  • Richtige Handstellung / Handführung, Übung an den Kunstleder-Matten
  • Pigmentiertechniken: Konturen, Vollzeichnung, Schattierung, Härchenzeichnung. Übungen auf Latexmatten. An den letzten zwei Ausbildungstagen – Übungen an Live – Modellen.
  • Richtige Pflege nach der Pigmentierung für unterschiedliche Hautregionen. Nachsorge und Einsatz der Pflegemittel.
  • Exkurs: Auffrischungen und Korrekturen von bestehenden alten Pigmentierungen. Einsatz von Korrekturfarben. Korrektur-Farblehre.
  • Psychologische Aspekte im Umgang mit Kunden. Kundenberatung. Preispolitik. Werbemaßnahmen für angehende Pigmentisten.
  • Gemeinsame Auswahl der Erstausrüstung. Empfehlungen zum erfolgreichen Start in den Beruf. Ängste und Zweifel überwinden.

Preisübersicht

Die Schulungen werden als Einzel- oder Gruppenschulung zu folgenden Preisen angeboten:

  • Einzelschulung € 5,500

    Nettopreis: 4.621,85 €

  • Gruppenschulung € 4,200

    Nettopreis: 3.529,41 €

Basisausbildung für Anfänger/Umsteiger
Die Grundausbildung vermittelt Ihnen Basiskenntnisse über Permanent Make-Up, den Umgang mit dem Gerät und den dazugehörigen Nadelmodulen sowie gängige Basis-Pigmentiertechniken. Zum Inhalt der Schulung gehört ferner der Einstieg in die Farblehre. Sie lernen verschiedene Farb- und Hauttypen kennen und erfahren, welche Pigmente Sie im Einzelfall verwenden sollten. Sie erfahren, wie Sie Ihren Arbeitsplatz optimal gestalten können und welche Hygienemaßnahmen unentbehrlich sind. Tatjana Müller vermittelt den Teilnehmern zusätzlich wichtige Soft-Skills wie; der richtige Umgang mit Kunden, das Führen von Beratungsgesprächen sowie die erforderlichen Schritte, um in den Beruf einzusteigen.

Dauer: 1 Woche ( 5 Arbeitstage)
Abschluss: Zertifikat für erfolgreiche Basisausbildung

Wir bitten Sie lange Nägel/Nagelmodellagen vor der Schulung auf kurze bis mittlere Länge zu schneiden. Für optimales Pigmentieren ist es zwingend notwendig.
Sind Sie Brillenträger? So bitten wir Sie die Brille mitzunehmen. Sind Sie weitsichtig? So nehmen Sie bitte eine Lupenbrille mit, falls vorhanden.

Ihre Anfrage bzw. Anmeldung senden sie am besten an
info@s-t-tik.com oder kontaktieren mich unter der Telefonnummer
07433 140 92 55

Das sagt man über unsere Schulungen

kontakt

SEHR GERNE BERATEN WIR DICH PERSÖNLICH UND UNVERBINDLICH!

In einem charmanten Ambiente erwartet dich eine fachmännische und exquisite Gesichts- und Körperbehandlung.
Wir freuen uns auf dich! 

BEAUTY IS OUR BUSINESS und wir lieben es!

Dein TATJANA MÜLLER | S·T·TIK Team